Heldenfest 2019

Zum 5-jährigen Bestehen der Benefizmannschaft „Ruhrpotthelden“ feierte Ex-BVB-und Schalke 04-Spieler und Gründer der Ruhrpotthelden Ingo Anderbrügge am 31.01.2019 das erste Heldenfest im RevuePalast in Herten.
An diesem besonderen Abend wurden 150 Ruhrpotthelden, darunter Sportler (wie Klaus Fischer, Ralf Fährmann, Steven Skrzybski, Claus Reitmaier, Tomasz Waldoch, Tommy Reichenberger, u.v.m.), Unternehmer, Unterstützer (wie die Bürgermeister der Städte Recklinghausen und Herten, Christoph Tesche und Fred Toplak, André Tegeler aka MOGUAI, Kult-Polizist Torsten „Toto“ Heim) und 4 tolle Preisträger und deren Laudatoren begrüßt.
Durch den Abend führten Matthias Killing (u.a. Sat1 Frühstücksfernsehen) und Dirk große Schlarmann (Sky Sport News HD).
Die erfolgreichste Band der letzten Jahre spielte an diesem Abend exklusiv für den guten Zweck und eine überragende Tombola mit über 200 Preisen rundete den Abend ab. 
Alle Erlöse des Abends und der Tombola mit Verlosung und Versteigerung gingen an die guten Zwecke der Preisträger und weitere soziale Initiativen.

Eine tolle Zusammenfassung des Abends gibt es hier.